Am 31. Mai treffen in der Festung Mark die Legenden Inga Rumpf und die Kellergeister aufeinander. Inga Rumpf ist bis heute Kult! Als Sängerin der "city Preachers" begann sie ihre Karriere als Folk-Predigerin.

Sie interpretiert auf ihre besondere Art bis heute Jazz, Blues, R&B und Soul. Vor allem aber als Rocksängerin bei "Frumpy" und "Atlantis" schuf sie unvergessene Hymnen wie "How The Gypsy Was Born" oder "Friends". Am 31. Mai gibt es ihr rockiges Repertoire zu hören und es wird ein Konzert der besten Songs von "Frumpy" und "Atlantis", wo sich einst Udo Lindenberg und Curt Cress die Trommelstöcke in die Hand gaben. Zusätzlich lockt Inga Rumpf mit neuem Material. Songs aus Ingas Feder und Coverversionen von ewigen Rocklegenden komplettieren das Programm "Back To The Roots" und machen jedes Konzert zu einer unvergesslichen Zeitreise durch die kreativsten Jahrzehnte der Rockmusik.

Am 31. Mai feiern aber auch die Kellergeister ihr 50-jähriges Jubiläum. Die Rockformation wird ihren runden Geburtstag auf der Bühne gebührend feiern. Volksstimme-Abonnenten sparen im Zeitraum bis zum 30. Mai 15 % auf alle Preiskategorien.

Verkauf in unserem Volksstimme Service-Center Magdeburg, Goldschmiedebrücke 15-17 oder unter biber ticket-Hotline 03 91 / 59 99 – 700