Der Erste Weltkrieg ist bekannt als die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts und war in seiner politischen Bedeutung Wegbereiter für den Zweiten Weltkrieg. In Berlin hat Stage Entertainment die deutschsprachige Version des international erfolgreichen Theaterstücks "War Horse", produziert vom National Theatre of Great Britain, auf die Bühne des Stage Theater des Westens gebracht.

GEFÄHRTEN erzählt auf berührende Art und Weise die fiktive, aber dennoch wirklichkeitsnahe Geschichte einer Freundschaft zwischen dem englischen Jungen Albert und seinem Pferd Joey. Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges wird Joey von Alberts Vater an die Kavallerie verkauft und von England an die französische Front verschiff t. Albert meldet sich daraufh in freiwillig für die Armee, um nach Joey zu suchen. GEFÄHRTEN zeigt, wie der Erste Weltkrieg das Leben zahlreicher Menschen verschiedener Nationen und Herkunft bewegt und verändert hat. Dies macht GEFÄHRTEN zu einer ermutigenden europäischen Geschichte über Versöhnung und Frieden. Schon in London und am Broadway in New York begeisterte das Stück Publikum und Kritiker gleichermaßen. Der verdiente Lohn: Fünfmal gab es im Jahr 2011 den TONY AWARD®, den Musical- und Theater- Oscar, sowie einen Special TONY für die Arbeit der Handspring Puppet Company, dem wahrscheinlich kreativsten Bühnenteam der Welt.

Die Volksstimme verlost 10 X 2 FREIKARTEN für GEFÄHRTEN am 21.06.2014 im Theater des Westens in Berlin.
Erleben Sie das einzigartige Zusammenspiel zwischen Schauspielern und den kunstvollen Pferdefiguren. Die Figuren aus Bambus, Leder und Metall bestechen durch ihre lebensechten Bewegungen, sie atmen, schnauben und zeigen Gefühle, sie erwachen vor den Augen der Zuschauer förmlich zum Leben.

Die Gewinnfrage: Welcher bekannte und mehrfach ausgezeichnete Theater- und Fernsehschauspieler ist als Ted Narracott, Vater des jungen Albert, in GEFÄHRTEN zu sehen?

Wer gewinnen möchte, der schreibt bis zum 09.06.2014 an: Volksstimme-Marketing,
Kennwort GEFÄHRTEN,
Bahnhofstraße 17,
39104 Magdeburg.

Tickets für alle weiteren Veranstaltungen sind über biberticket in allen Volksstimme Servicestellen, der biberticket-Hotline 0391 5999700 und unter www.biberticket.de erhältlich.