Als eine der letzten Köhlereien unserer Heimat bietet die Harzköhlerei Stemberghaus Gelegenheit, die traditionsreiche Verkohlung des Holzes vor Ort kennenzulernen. Jährlich werden durch die Köhler ca. 50 Tonnen reine Buchenholzkohle in mühevoller Handarbeit produziert. Das für Deutschland einzigartige Köhlereimuseum gibt Einblick in die Entwicklungsgeschichte der Köhlerei und vermittelt einen Eindruck davon, unter welch schwierigen Bedingungen die Köhler lebten und arbeiteten. Neben der Möglichkeit, im Köhlerhof mehr über dieses traditionsbehaftete Handwerk zu erfahren und den Köhlern bei ihrer heutigen Arbeit zuzusehen, gibt es außerdem eine Vielzahl an Aktivitäten und Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich. An den ersten drei Adventswochenenden fi ndet auch in diesem Jahr wieder die beliebte Köhlerweihnacht statt. Hier locken Gemütlichkeit am Lagerfeuer bei Glühwein, Jagertee, Leckereien und Geschenken die Besucher an. Für die kleinen Gäste wird natürlich auch der Weihnachtsmann bestellt. Außerdem gibt es einen großen Weihnachtsbaumverkauf.

Volksstimme-Abonnenten erhalten mit dem Original-Coupon aus der Volksstimme vom 18.11.2014 einen Glühwein oder Kinderpunsch für zwei Personen.