Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Magdeburg PZS: MD Prio: höchste Priorität IssueDate: 04.02.2010 23:00:00
Versmold (jb). Die Handballer des SC Magdeburg haben auch ihr zweites Testspiel gegen einen Erstliga-Rivalen verloren. Die Mannschaft von Interimstrainer Sven Liesegang musste sich gestern Abend in Versmold dem TBV Lemgo mit 24:29 (13:16) geschlagen geben. Erfolgreichste Schützen waren Weber (5), Grafenhorst und van Olphen (je 4).

Nachdem die SCM-Deckung anfangs zu wünschen übrigließ (7:12/22.), kämpften sich die Magdeburger heran und glichen in der 50. Minute zum 22:22 aus. "Doch die letzten zehn Minuten agierten wir dann ziemlich kopflos, da ging nicht mehr viel", kritisierte Liesegang, der auf Jurecki und Tönnesen verzichten musste, die Schwächen im Abschluss.