Z: Wernigerode ZS: WR PZ: Wernigerode PZS: WR Prio: höchste Priorität IssueDate: 10.02.2010 23:00:00
Heudeber (wie/fbo). Die erste E-Junioren-Mannschaft des FC Einheit Wernigerode trug in der Stadtfeldhalle ein hervorragend organisiertes Hallenturnier aus. Die Gastgeber konnten allerdings nicht mit in die Entscheidung eingreifen und mussten ihren geladenen Gästen den Vortritt lassen.

Schon bald hatten sich mit dem SC Heudeber und dem FSV Sargstedt die Favoriten herauskristallisiert. Beide gewannen ihre Begegnungen mehr oder weniger sicher und so musste der direkte Vergleich entscheiden. Heudeber gab kurz vor Schluss die Führung ab, doch durch das bessere Torverhältnis blieben die Vorharzer knapp vorn. Im Anschluss gab es noch persönliche Auszeichnungen. Sargstedt stellte den besten Spieler, die gemischte Mannschaft Einheit/Heudeber den besten Torhüter und Uli Krzizak (Heudeber) wurde mit sechs Buden bester Torschütze.

Ergebnisse

Heudeber - Nordharz 3:1, Heudeber - Einheit 3:1, Heudeber - Hasselfelde 3:0, Heudeber - Einheit/Heudeber 6:0, Heudeber - Sargstedt 1:1, Sargstedt - Hasselfelde 2:0, Sargstedt - Einheit/Heudeber 4:0, Sargstedt - Einheit 1:0, Sargstedt - Nordharz 5:1, Nordharz - Hasselfelde 5:0, Nordharz - Einheit/Heudeber 2:1, Nordharz - Einheit 5:0, Einheit – Einheit/Heudeber 6:0, Einheit - Hasselfelde 2:0, Einheit/Heudeber – Hasselfelde 2:1;

Abschlussklassement

1.SC 1919 Heudeber17:313

2.FSV Sargstedt13:213

3. SG Nordarz18:5 9

4.FC Einheit WR 9:9 6

5.SG Einheit WR/Heud. 2:20 3

6.GW Hasselfelde 1:15 0