Z: Wernigerode ZS: WR PZ: Wernigerode PZS: WR Prio: höchste Priorität IssueDate: 12.02.2010 23:00:00
Ilsenburg (hbu/kdm). Bis auf den Landesverband Mecklenburg-Vorpommern traten die besten Juniorinnen und Junioren der Landesverbände Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein in der alten Hansestadt Lübeck zu einem Ländervergleich an. Vom KSC Ilsenburg wurden Susanne und Stephanie Bläß in die Landesauswahl Sachsen-Anhalts berufen. Der Vergleich mit der norddeutsche Kegel-Elite verlief für unsere Auswahl zunächst wenig verheißungsvoll, da Sachsen-Anhalts Auswahl im Viertefinale mit 3798 Holz den letzten Platz belegte und nunmehr mit Bremen und Hamburg um die Plätze fünf bis sieben kegeln musste. Mit einer Leistungssteigerung von 78 Holz, an der auch die beiden Auswahlspielerinnen des KSC Ilsenburg ihren Anteil hatten, konnten die Landesverbände Bremen und Hamburg deutlich in die Schranken verwiesen und am Ende Platz fünf erkämpft werden.

Endstand: 1. Brandenburg (3908 Holz); 2. Berlin (3898); 3. Schleswig-Holstein (3874); 4. Niedersachsen (3864); 5. Sachsen-Anhalt (3876); 6. Bremen (3873); 7. Hamburg (3825).