Z: Wernigerode ZS: WR PZ: Wernigerode PZS: WR Prio: höchste Priorität IssueDate: 21.02.2010 23:00:00
@070_Info_Text_kein_Einzug:Maik Lange (HV Wernigerode): "Es war ein ausgesprochen kampfbetontes Spiel. Unser Manko war klar die Chancenverwertung. Treten wir hier sicherer auf, passiert so etwas wie gesehen gar nicht. Unsere Abwehr stand wieder gut, aber auch die Gäste-Defensive inklusive Torwart war stark. Am Ende war es wohl auch ein glücklicher Sieg."

Harry Duderstadt (Wacker Westeregeln): "Wir haben ein spannendes Spiel gesehen, in dem wir den Spitzenreiter bis zum Schluss gefordert haben. Im Endeffekt war es bei einem Tor Unterschied ein glücklicher Sieg für Wernigerode. Meiner Mannschaft mache ich keinen Vorwurf, sie hat gekämpft bis zum Umfallen und ihr Bestes gegeben. Entscheidend war wohl die Phase, als der HVW vier Tore macht, wir aber keines."

Bilder