Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Wernigerode PZS: WR Prio: höchste Priorität IssueDate: 05.03.2010 23:00:00
Zürich (dpa). Chip im Ball, Torkameras oder Torrichter: Die obersten Regelhüter des internationalen Fußballs befassen sich am Samstag mit der Dauer-Diskussion um technische Hilfsmittel für Schiedsrichter. Wenn sich der International Football Association Board (IFAB) am FIFA-Sitz in Zürich zu seiner 124. Jahresversammlung trifft, bergen vor allem zwei Paragrafen (4.4. und 4.5.) Brisanz.

Punkt 4.4. befasst sich mit dem laufenden Experiment der zusätzlichen Schiedsrichterassistenten in der Europa League; unter Punkt 4.5. soll über die jüngsten Entwicklungen in der Torlinien-Technologie diskutiert werden. Selbst FIFA-Präsident Joseph Blatter gab sich zuletzt in Anbetracht der vielen gravierenden Schiedsrichter-Fehlleistungen im Gegensatz zu früher als Freund der neuen Technik zu erkennen.