Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Wernigerode PZS: WR Prio: höchste Priorität IssueDate: 21.03.2010 23:00:00
Halle (wge). Bis zum 24. Spieltag hat es gedauert, bis wieder ein kompletter Spieltag in der Fußball-Verbandsliga durchgeführt werden konnte.

Spitzenreiter Magdeburg II löste die Auswärtsaufgabe in Oschersleben deutlich. Für die Nachwuchskicker trafen Verkic (2) und Matthias. Stendal schickte Sangerhausen in der Höhe überraschend klar mit 3:0 geschlagen nach Hause. Hier waren Toste, Runge und Gassel für die drei Heimzähler hauptverantwortlich.

Auch Wolfen hielt zum Spitzenreiter den Anschluss. Peters, Lochmann, Bernard und Mieth sorgten für den unerwartet hohen Sieg über Piesteritz.

In der Abstiegsregion verschaffte sich Naumburg mit dem 2:1 in Eisleben etwas Luft. Kraus und Proschwitz netzten für den umjubelten Auswärtserfolg ein, wobei der Siegestreffer in letzter Sekunde erzielt wurde. Wernigerode führte recht schnell durch Blume mit 1:0 in Völpke. Nach Abpfiff musste aber der Vorletzte durch die Tore von Bremse, Bree, Müller und Lazarian die 13. Saisonniederlage realisieren.

TSV Völpke – E. Wernigerode4:1 (1:1)

Völpke: Tenneberg, Herrmanns, Küllmei, Müller, Güldner, Göbel (71. Behse), Heimrath, Nöske (71. Lazarian), Bree, Helmke, Bremse

Wernigerode: Helmstedt, Kremling, Pape, Wiese, Blume (58. Dannhauer), Riemann, Werner, Kittke, Oberstädt (38. Rehse), Stosch, Horst

Schiedsrichter: Deliagyris (Magdeburg). Zuschauer: 118. Tore: 0:1 Blume (3.), 1:1 Bremse (20.), 2:1 Bree (63.), 3:1 Müller (66.), 4:1 Lazarian (76.)

Haldensleben – Sandersdorf4:2 (1:1)

Haldensleben: Geisthardt, Schmidel, Kreibich, Appel, Pientak, Madaus, Thiele, Würlich (50. Grimm), Stallmann (63. Prosovsky), Krause (79. Hering), Sommermeyer

Sandersdorf: Bölke, Stelzl, Richter, Jeckel, Bebber, Ebert (71. Große), Trummel, Schneier, Kühr, Kövari (79. Wirsing), Witt, Marose (66. Meinhardt)

Schiedsrichter: Giggel (Jeggau). Zuschauer: 95. Tore: 0:1 Witt (28.), 1:1 Pientak (45. Foulelfmeter), 1:2 Ebert (48.), 2:2, 3:2 Grimm (70., 73.), 4:2 Prosovsky (87.)

MSV Eisleben – Naumburg1:2 (0:0)

Eisleben: Einicke, Wakan (77. Friebe), Braune, Bendzko, Golm (72. Janke), Brandt, Schlolaut, Plaha, Baierl, Meier, Pautsch

Naumburg: Leger, Schulze, O. Eschrich, Proschwitz, Dornau, Klang (60. A. Reinicke), Krause, Pastuschek, Radig, Henneberg, Schneider

Schiedsrichter: Weiß (Sülzetal). Zuschauer: 112. Tore: 0:1 Kraus (48.), 1:1 Bairl (54.), 1:2 Proschwitz (90.)

Bernburg – Halle-Ammendorf0:1 (0:1)

Bernburg: Trautmann, Reichel, Horlbog (46. A. Ochmann), Bettels, Vargov, Baumgarten (67. Duscha), Schmidt, Spielmann, Weile (61. Schubert), Mäkel, Bauer

Ammendorf: Guth, Kominek, Koch, Geidel, Zern, Kricke (78. Schülbe), Konxheli, Bloßfeld, Keitel, Freund (62. Hausius), Caroli

Schiedsrichter: Hildebrandt (Nebra). Zuschauer: 80. Tor: 0:1 Zern (23.). Rot: Mäckel – Bernburg (71.)

MSV Preussen – R. Amsdorf1:1 (1:1)

Preussen: Juckelandt, Meran (29. Dapkus), Mensch, Schulz, Kauffmann, Siemke (85. Kühnast), Schardt, Röhl, Sommermeyer, Knöfler, Göres (73. Scheonhardt)

Amsdorf: Höllriegel (66. Brandt), M. Scheibe, Jüttner, Albrecht, Eberhardt, Czarnetzki (87. Fengler), Mewes, Gliniorz, Siedler (76. Teubel), A. Schmidt, R. Scheibe

Schiedsrichter: Rönicke (Dessau-Roßlau). Zuschauer: 37. Tore: 0:1 Czarnetzki (3.), 1:1 Röhl (19.)

GW Wolfen – GW Piesteritz4:0 (1:0)

Wolfen: Hahn (80. Block), Gohla, Trettner, Bernard, Mieth, Scherz (67. Hebsacker), Peters, Römling, Lochmann (67. Jahnke), Dragoun, Quidzinski

Piesteritz: Trollmann, Schüler, Buchholz, Körnig (65. Klier), Freihube, Hinkelmann, Naujoks, Richter, Gerstmann (31. Wiesegart), Stefke, Witt (46. Niesar)

Schiedsrichter: Plaue (Stendal). Zuschauer: 172. Tore: 1:0 Peters (23.), 2:0 Lochmann (55.), 3:0 Bernard (76.), 4:0 Mieth (81. Foulelfmeter)

Lok Stendal – Sangerhausen3:0 (1:0)

Stendal: Boy, Kiefel, Gassel, Stach (76. Dos Santos), Winkelmann, Kriebitzsch, Schulz, Panelli, Runge, Körner (60. Miranda), Toste

S‘hausen: Schwab, Rauer, Janecek, Trautmann, Klarner, Meyer, Ebert, Gängel, M. Müller, Gollnow, Timpe (67. S. Müller)

Schiedsrichter: Stüecken (Halle). Zuschauer: 356. Tore: 1:0 Toste (28.), 2:0 Runge (50.), 3:0 Gassel (90.)

Oschersleben – 1. FCM II0:3 (0:1)

Oschersleben: Deumeland, Klare, Schütze, Rasch, Zydorek, Lehmann (82. Köhne), Wulf, Hieronymus, Stich, Hoffmann, Hampel (70. Zacher)

Magdeburg: Beer, Loth, Jahnel, Verkic (55. Tietz), Köhne, Gebauer, Instenberg, Matthias (80. Hennecke), Weiß, Glage, Siga (65. Georgi)

Schiedsrichter: Dr. Frenck (Wolfen). Zuschauer: 275. Tore: 0:1, 0:2 Verkic (12., 51.), 0:3 Matthias (81.)

1. 1. FC Magdeburg II2061:2343

2.Lok Stendal1934:2536

3.GW Wolfen1838:1435

4.VfB Sangerhausen2123:2434

5.Hallescher FC II1944:2333

6.GW Piesteritz2141:3133

7.Union Sandersdorf1829:1629

8.MSV Preussen1829:2227

9.Halle-Ammendorf1822:2227

10.Haldensleber SC1822:3425

11.Romonta Amsdorf1825:3221

12.Oscherslebener SC1823:3520

13.Ask. Bernburg1822:3019

14.TSV Völpke1620:2918

15.Naumburger SV1718:2916

16.Einh. Wernigerode1712:3310

17.MSV Eisleben1811:525