Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Wernigerode PZS: WR Prio: höchste Priorität IssueDate: 07.04.2010 22:00:00
Halle (fbo). Nach dem Einzug ins Halbfinale des Landespokals läuft es für Germania Halberstadt jetzt auch in der Oberliga wieder besser. Gestern Abend sprang für das Team von Trainer Andreas Petersen beim VfL Halle zumindest ein 0:0-Remis heraus.

Vor 214 Zuschauern war Halberstadt streckenweise sogar das bessere Team. Pech nur, dass die Chancen – die besten hatten Götz und Krüger in der 57. Minute innerhalb von 60 Sekunden – nicht genutzt werden konnten.

Trainer Petersen: "Der Punktgewinn bei einer der besten Heimmannschaft ist für uns auf jeden Fall ein kleines Erfolgserlebnis."