Z: Wernigerode ZS: WR PZ: Wernigerode PZS: WR Prio: höchste Priorität IssueDate: 22.04.2010 22:00:00
Halberstadt/Wernigerode (hbu). An diesem Wochenende beginnt für alle Tennismannschaften des Tennisverbandes Sachsen-Anhalt (TSA) die neue Wettspielsaison mit den ersten Punktspielen. Aus dem Landkreis Harz haben sieben Damen-, 22 Herren- und 12 Nachwuchsmannschaften ihre Teilnahme an der Sommersaison 2010 gemeldet.

Im Erwachsenenbereich stellen der TC Wernigerode mit sieben sowie Lok Blankenburg und Rot-Weiß Halberstadt mit jeweils sechs Mannschaft das größte Kontingent. Hervorzuheben ist, dass bei Lok Blankenburg mit sieben und Rot-Weiß Halberstadt mit vier Mannschaften im Nachwuchsbereich eine intensive Nachwuchsarbeit betrieben wird.

Neben dem TC Wernigerode, Lok Blankenburg und Rot-Weiß Halberstadt wird der Landkreis Harz durch den Blankenburger TC, den Wernigeröder TV Waldmühle, den TV Ballenstedt, den SV Thale und den Hessener TV in den unterschiedlichen Spiel- und Altersklassen vertreten.

Während bei den Damen mit Lok Blankenburg (Landesliga), Rot-Weiß Halberstadt I und II sowie TV Ballenstedt (Bereichsliga) vier und bei den Herren mit Lok Blankenburg und dem Blankenburger TC (Bereichsliga) nur zwei Mannschaften starten, ist das Teilnehmerfeld bei den Damen und Herren der Altersklassen 30, 40, 50 und 60 mit 23 Mannschaften sehr gut besetzt.

Überregional wird der Landkreis Harz in der Regionalliga Ost durch die Herren vom TC Wernigerode in der Altersklasse 55 und in der Ostliga durch die Herren von Rot-Weiß Halberstadt in der Altersklasse 40 vertreten. Hier müssen die Wernigeröder Senioren ihr erstes Punktspiel am 1. Mai beim TC "Die Känguruhs" in Berlin-Nikolassee bestreiten, während der TC Rot-Weiß Halberstadt am 2. Mai beim TC Weiße Bären Wannsee zu Gast ist.

Auf Verbandsebene schlagen mit dem TC Wernigerode und dem SV Thale bei den Herren 30, dem Blankenburger TC bei den Herren 50, dem TC Wernigerode bei den Herren 60 sowie Lok Blankenburg bei den Damen 40 fünf Mannschaften in der Landesoberliga auf.

Darüber hinaus starten bei den Damen und Herren der Altersklassen 30, 40, 50 und 60 jeweils neun Mannschaften der Landesliga und der Bereichsliga in den Punktspielbetrieb. Die Ansetzungen aller Punktspieltage werden in der Rubrik "Das Sportwochenende im Überblick" veröffentlicht.