Magdeburg (mf). Neben dem Bürgertelefon der Stadtverwaltung für Hinweise auf Überschwemmungen hat nun auch die Volksstimme ein Hochwasser-Lesertelefon eingerichtet. Wollen Sie vielleicht Ihren Nachbarn loben, der Ihnen uneigennützig beim Auspumpen des Kellers geholfen hat oder sind Sie vielleicht über den Einsatz der Hochwasserhelfer besonders zufrieden, dann teilen Sie dies der Volksstimme mit. Auch wenn Sie nicht zufrieden sind und sich von den Behörden vielleicht nicht genügend ernst genommen fühlen, können Sie dies per Telefon unter der Nummer (03 91) 5 99 92 32 der Redaktion mitteilen. Auch per E-Mail (lokalredaktion@volksstimme.de) nimmt die Volksstimme Hinweise, kleine Episoden oder auch selbst geschossene Bilder vom Hochwasser entgegen.