Mode aus Magdeburg wird sich am kommenden Sonnabend auf der Bühne der jährlichen Fashion Week in Berlin präsentieren.

Ab 17 Uhr stellen junge Künstler in der Vertretung Sachsen-Anhalts in der Berliner Luisenstraße ihre Entwürfe unter der Schirmherrschaft von Magdeburg Wirtschaftsbeigeordneten Rainer Nitsche vor.

Gestern gab es im Rathaus einen Vorgeschmack auf den Auftritt, der unter dem Motto "Otto macht Mode" steht.

Neben den Arbeiten der Schule für Mode und Design Magdeburg, dem Deutschen Kompetenzzentrum für GUS-Länder, der Marga Fashion Magdeburg und den Schmuckdesignern Le Merchant ist unter der Gruppe der jungen Kreativen auch das Life Haarstudio-Magdeburg dabei.

Unterstützt werden die jungen Modemacher von Botschaftern Magdeburgs. Prominente Sportgrößen wie Boxweltmeister Robert Stieglitz und die Handballer Bennet Wiegert und Fabian van Olphen modeln für Magdeburg. Den Abschluss bietet ein eigens für die Fashion Week kreiertes Otto-Kleid.(rs)