Harsleben (bkr). 160 Sportschützen aus dem Harzkreis haben ihre Teilnahme am XIV. Harzpokalschießen zugesagt. Die erste Runde wird am kommenden Wochenende auf dem Schießstand der SB Harsleben ausgetragen. Insgesamtwird es vier Runden geben. Die weiteren drei Wettkampforte sind Langenstein, Deersheim und Börnecke. Im Mai findet dann die feierliche Abschlussveranstaltung statt.

In verschiedenen Alterklassen werden die Sieger ermittelt. Die beste Mannschaft sowie die besten Damen und Herren werden am Ende mit den Wanderpokalen ausgezeichnet. Die Wettkampf- leitung bittet alle Schützen, 20 Minuten vor den angegebenen Startzeiten am Wettkampfort zu erscheinen.