Die Fußballfrauen der Spiel- gemeinschaft Badeborn/Hoym haben in Thale den Hallen-Kreismeistertitel des Kreisfachverbandes Harz gewonnen. Am Ende eines spannenden Meisterschaftsturnieres entschieden die mehr geschossenen Tore bei der Titelvergabe.

Thale. Der Kreisfachverband Fußball Harz hatte zur Endrunde der Frauen in die Mehrzweckhalle nach Thale geladen. Fünf Mannschaften aus der Harzliga folgten der Einladung. Die Spielgemeinschaften Badeborn/Hoym und Hedersleben/Stecklenberg, der SV Stahl Thale, Eintracht Osterwieck und der SV Timmenrode hatten die Möglichkeit, neuer Hallenkreismeister zu werden, da der Titelverteidiger, der TuS Elbingerode, auf Landesebene spielt.

So hatte das Turnier keinen klaren Favoriten. Für die Osterwieckerinnen war der Traum vom Titelgewinn schon nach der 1:6-Niederlage gegen Thale im zweiten Spiel beendet. So bahnte sich ein Zweikampf zwischen Badeborn/Hoym und Thale an. Bis zum siebten Turnierspiel waren die beiden Teams noch ohne Punktverlust, dann kam es zum direkten Aufeinandertreffen. Die spannende Begegnung endete 2:2, und damit blieb das Turnier spannend.

Badeborn/Hoym hatte seine Spiele absolviert und dabei insgesamt zehn Punkte und acht Tore Differenz erreicht. Im letzten Spiel hatte es Stahl Thale selbst in der Hand, sich den Titel zu sichern. Dazu musste aber gegen den SV Timmenrode mit mindestens drei Toren Unterschied gewonnen werden. Die Thalenserinnen hatten jedoch die Rechnung ohne die aufopferungsvoll kämpfenden Timmenröderinnen gemacht. Thale gewann zwar mit 2:0, doch damit fehlte den Stahl-Frauen ein Tor zum Gewinn der Harzmeisterschaft. Bei gleicher Punktzahl und Tordifferenz hatte am Ende die SG Badeborn/Hoym gut Lachen und wurde mit dem knappsten aller Endrundenergebnisse der Harzer Fußballgeschichte neuer Harzmeister.

Großen Anteil am Sieg des neuen Meisters hatte Janine Hofmeister, die als beste Torschützin des Turniers zehn Tore erzielte. Nach der Ehrung der Mannschaften wurde sie vom Staffelbeauftragten der Frauen-Harzliga, Wilhelm Raabe, ausgezeichnet.