Ein "Feuerwerk der alten und neuen Spiele" haben die Mitarbeiter der Sportjugend Harz bei der Teamerschulung erlebt. Unter dem Motto "Fit für Fun im neuen Jahr" bereiteten sich die Teamer auf die bevorstehende Saison der Sport- und Spielmobile vor.

Schierke. Insgesamt 22 Teamer der Sportjugend im KreisSportBund Harz trafen sich in der Bildungs- und Freizeitstätte Schierke zu ihrer schon traditionell aufregenden und unterhaltsamen Teamerschulung. Auf dem anstrengenden und kurzweiligen Programm stand die Auswertung des Tourmanagements 2010 der Sport und Spiel- bzw. SportsFunMobile.

Der Sportjugendkoordinator Bernd-Peter Winter zog eine positive Bilanz der 174 Veranstaltungen, die von den ehrenamtlichen Teamleitern und Teamern mit viel Engagement und Begeisterung absolviert worden. Die fleißigsten Teamer waren dabei Viktoria Lambrecht, Nadine Clare, Kerstin Winter, Thomas Lenk, Marcus Stagge und Glenn Müller.

Im weiteren Verlauf der Teamerschulung wurden Seminare zum Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz und zur Ersten Hilfe, abgehalten. In der Rubrik "Sport- und Spielepädagogik" wurden zahlreiche alte und neue Spiele ausprobiert, hierzu gehörte auch ein Seminar zum Anti-Aggressionstraining mit den Belly Bumpers. Sportliche Highlights beim Volleyball, Fußball und ein Seminar mit dem Streetballprojekt der Sportjugend Sachsen-Anhalt unter der Leitung von Bernhard Wittke rundeten das Programm ab. Für Spaß und Nervenkitzel sorgten die Dankeschönveranstaltung für das Ehrenamt, ein Bowlingabend und das atemberaubende Nachtrodeln auf der Eispiste mit Müllsäcken, Selterkästen und Belly Bumpers.

"Es war wieder eine rundherum gelungene Veranstaltung, die Sportjugend ist bereit mit ihrem Tourmanagement für die Aufgaben in 2011", so das positive Fazit von Volker Hoffmann, Vorsitzender der Sportjugend Harz. Für die anstehenden Aufgaben ist die Sportjugend dennoch auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Mitstreitern als Teamer für die mobilen Projekte. Interessenten erhalten bei der Sportjugend Harz die Möglichkeit, ihren Sportassistenten, Jugendleiter und Übungsleiter Breitensport (Kinder- und Jugendbereich) zu absolvieren. Interessierte Jugendliche ab 14 Jahre können sich unter Telefon (03943) 55711-20 oder über E-Mail info@sportjugend-harz.de näher informieren.