Freie Ausbildungsplätze werden von der Landeshauptstadt Magdeburg ausgeschrieben.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung. Außerdem dürfen die Bewerber nicht älter als 35 Jahre sein.

Nach erfolgreicher Bewerbung folgt ein Auswahltest, bestehend aus einem theoretischen und einen psychologischen Teil.

Zusätzlich müssen die Bewerber einen Sporttest absolvieren und sich in 16 verschiedenen Disziplinen beweisen.

Die Ausbildung zum Brandmeister dauert zwei Jahre.

Etwa 200 Bewerber haben sich bei der letzten Ausschreibung auf die 12 Stellen beworben.