Dienstag, 8. März: 19.30 Uhr Vernissage im Forum; Pavel Schmidt "von herzen und hirnen – vorläufig verlaufendes zu joseph roth, paul celan und franz kafka" in Bilder (Ausstellungsdauer 9.3. bis 17.4.)

Sonntag, 13. März: 16 Uhr Eröffnung der Tage der jüdischen Kultur und Geschichte Magdeburg 2011; die Sozial-Kulturelle Vereinigung meridian e.V. stellt sich vor; Konzert, Kinderchor und Jugendtanzduo Ivan Stenkin und Cindy Rudolph; 19 Uhr Vernissage Ina Berman "Alef Bet"

Montag, 14. März: - 15 Uhr, Markgrafenstraße 3: Jüdische Gemeinde zu Magdeburg e.V. stellt sich vor mit einer Filmvorführung: Reise durch das heutige Israel; - 20 Uhr, Forum Gestaltung: TheaterImForum "Kressmann Taylor Adressat unbekannt" mit Oliver Breite und Thomas Zieler, szenisch eingerichtet von Norbert Pohlmann

Dienstag, 15. März: - 9.30 Uhr, Hegelgymnasium, Lesesaal "Vor meiner Haustür Stolpersteine". Der Projekt-Künstler Gunter Demnig spricht zu Schülern über das Stolpersteinprojekt - Verlegung von 19 neuen Stolpersteinen in Magdeburg, Beginn 13 Uhr: Stolpersteine für die Familie Abrahamsohn am Breiten Weg 146 (frühere Nummerierung, heute etwa vor Karstadt) - Forum Gestaltung "Ludwig Philippson Zentrum" – ein jüdischer Verein in Magdeburg stellt sich vor ab 15 Uhr - 15.30 Uhr: Die jüdische Gemeinde im mittelalterlichen Magdeburg; Vortrag und Gespräch von und mit Michael Anders, MA - 19.30 Uhr, Forum Gestaltung: Stolpersteine, Lesung und Gespräch mit dem Initiator des deutschlandweiten Projektes und größten Flächendenkmals Europas Gunter Demnig

Mittwoch, 16. März: - Verlegung von 9 neuen Stolpersteinen in Magdeburg; Beginn 10 Uhr: Stolpersteine für das Ehepaar Kaufmann, Königstraße 65 (heutige Rathenaustraße, 100 m ostwärts vom Tunneleingang Richtung Elbe) - 16-19 Uhr, Gröperstraße 1a: Tag der offenen Tür in der Synagogengemeinde zu Magdeburg; auch für Schulklassen die Möglichkeit, sich zum Besuch in der Synagogengemeinde anzumelden (Tel.: 5 61 66 75) - 17 Uhr, Forum Gestaltung: "Weltunion Magdeburger Juden" – Vereinigung Magdeburger Juden stellt sich vor; Vortrag und Chor-Konzert - 20 Uhr im Forum: Doku-Filmabend "Harlan – Im Schatten von Jud Süß"

Donnerstag, 17. März: - 10 Uhr, Julius-Bremer-Str., Synagogen Denkmal; Stolpersteine für Magdeburg – Eine Führung durch die Stadt mit Gisela Opitz - 14 Uhr Israelitischer Friedhof, Fermersleber Weg 45/46, Führung über den Jüdischen Friedhof - 20 Uhr, Forum Gestaltung Konzert – Roman Kuperschmidt Klezmer Band

Freitag, 18. März: im Forum Gestaltung 12 bis 18 Uhr "Festival FrauenLeben(s)Kunst"

Sonnabend, 19. März: 20 Uhr, Spielfilmabend im Forum zum 100. Geburtstag von Kurt Maetzig "Ehe im Schatten"