Wernigerode (ige). Der Spielausschuss des KFV Fußball Harz hat am Montag auf seiner Tagung beschlossen, die beiden Nachholspiele im Hasseröder Pokal für Sonnabend kurzfristig neu anzusetzen und die für diesen Termin vorgesehenen Meisterschaftsspiele der beteiligten Teams abzusetzen.

"Es sind alle Möglichkeiten auszuschöpfen, damit diese Spiele auch durchgeführt werden können", so Jürgen Schollbach, Staffelbeauftragter für die Pokal-Wettbewerbe.

2. Hauptrunde, 12. März, 14 Uhr

TuS Elbingerode II - Einheit Stapelburg

Achtelfinale, 12. März, 14 Uhr

Germania Rohrsheim - Eintracht Derenburg