Altstadt (sar). Die Stadtverwaltung hat Wort gehalten. Nach Stadtratsbeschluss und der Ankündigung vor zwei Wochen haben am Donnerstag Mitarbeiter des Tiefbauamts die neue Beschilderung an der Kreuzung Breiter Weg/ Große Steinernetischstraße angebracht.

Ab sofort heißt es für die Radler auf dem Breiten Weg: Die kreuzenden Autos haben Vorfahrt. Diese werden nur noch durch Gefahrzeichen vor den Radfahrern gewarnt. Außerdem wurden Andreaskreuze angebracht, die auf die Schienen der Straßenbahn hinweisen sollen.

Am Donnerstag hielten sich die Radfahrer überwiegend noch nicht an die neue Regelung und fuhren weiter teilweise mit hohem Tempo über die Straße.

Bilder