Hüttenrode (ige). Bereits seine 38. Auflage erlebt das traditionelle Familienvolleyball-Turnier zu Pfingsten in Hüttenrode. 48 Herren- und 24 Damenteams (ohne Leistungsbegrenzung) werden am 11. und 12. Juni auf zwölf Feldern der Sportanlage "Glück auf" in Hüttenrode um die Wanderpokale der Hasseröder Brauerei und der Harzsparkasse spielen.

Die Veranstaltung lebt von ihrem besonderen Flair, so wohnen nahezu alle Mannschaften traditionell in Caravans und Zelten rings um den idyllischen Waldsportplatz. Die Organisatoren bieten neben den Spielen am hohen Netz auch zahlreiche Rahmenveranstaltungen wie die Hexennacht, das Holzturnier, Minnas Schauergeschichten und vor allem die großen Partys im Festzelt an.

Unter dem Motto "Rein in den Harz und ran ans Netz" sollen in diesem Jahr gesonderte Startmöglichkeiten für Teams der Region angeboten werden. Nähere Informationen stehen im Internet unter www.volleyballturnier-huettenrode.de oder sind über Peter Gehlmann, Tel. (03944) 352627, erhältlich.