Herrenkrug (jw). Der neue Kletterpark auf dem Kleinen Anger des Elbauenparks nimmt Gestalt an. In diesen Tagen wird die Holzkonstruktion der 70 mal 100 Meter großen Kletteranlage errichtet. Die bis zu 12 Meter hohen Holzpfosten wirken im Moment wie gigantische Spargelspitzen, doch schon bald werden dazwischen die Kletterelemente mit Seilzügen, Netzen, Hängebrücken u.v. m. installiert. Mehrere Parcours auf ein, fünf und neun Metern Höhe erlauben sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen und sogar behinderten Menschen oder Kindern im Vorschulalter, die Anlage zu nutzen.

Ein privater Betreiber aus Sachsen errichtet den Kletterpark im Elbauenpark für rund 250 000 Euro (Volksstimme berichtete). Eröffnet werden sollte er ursprünglich Mitte Mai. Ein bisschen länger wird es wohl dauern, wie jetzt aus dem Elbauenpark zu erfahren war. Der aktuelle Eröffnungstermin ist voraussichtlich der 29. Mai.

Bilder