Als Anerkennung für die überaus erfolgreiche Nachwuchsarbeit wurde der Tauchclub Harz zum Landesleistungsstützpunkt Sachsen-Anhalts im Finswimming (Flossenschwimmen) berufen. Thomas Trautmann (Mitte, Vierter von rechts) vom KreisSportBund Harz überreichte Vereinschefin Margrit Herbsleb (Mitte, Fünfte von links) sowie den Trainern Jörg Fischer (Mitte, Vierter von links) und Mario Koch (hinten, rechts) im Beisein der erfolgreichen Nachwuchssportler die Urkunde. "Die Auszeichnung ist in erster Linie der guten Arbeit der Trainer zu verdanken", lobte die neue Vereinschefin Margrit Herbsleb ihre Übungsleiter. Neben einer Vielzahl Deutscher Meistertitel dürften auch die internationalen Erfolge den Ausschlag für diese Ehrung geben haben, schätzte Trainer Jörg Fischer ein.Fotos (2): Ingolf Geßler