Der Kiwanis-Club Magdeburg feierte am Sonnabend im Ratswaage-Hotel sein 20-jähriges Bestehen. Am 27. Juni 1990 gründete sich der Club in Magdeburg. Derzeit hat der Club 14 Mitglieder. Hier der erste Präsident Dr. Elmer Pap (l.), Dipl.-Ing. Rudolf Schöll, Präsident von 2000 bis 2001 (M.) und der derzeitige Präsident Prof. Jürgen Dassow. Kiwanis ist eine weltweite Organisation von Freiwilligen, die sich aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft einsetzt.Foto: Uli Lücke