Wernigerode (fbo). Am Sonnabend beginnt auf dem Gelände "Am Ziegenberg" das diesjährige zweitägige Reitturnier des Wernigeröder SV Rot-Weiß. Die letzten Vorbereitungen sind abgeschlossen und den Teilnehmern aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen erwartet an zwei Tagen ein Programm von Springprüfungen der Einsteigerklasse bis zur mittelschweren Klasse von 8 Uhr bis 18 Uhr. Bei den Rot-Weißen liegen die Hoffnungen vor allem auf den Landeskaderreitern Carola Schedlbauer und Conny Linde, die bereits mit den Plätzen eins und zwei im Hauptspringen in Derenburg vor 14 Tagen erfolgreich in die Saison gestartet sind. Erstmals wird am Sonntag ein Wettkampf "Pferd & Hund" ausgetragen.