Gut Mößlitz - Kurz nach der Eröffnung der Modelleisenbahnschau am Samstag auf Gut Mößlitz (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) bei Zörbig haben nach Angaben der Veranstalter bereits Hunderte Besucher die Miniaturlandschaft begutachtet. Auf mehreren hundert Quadratmetern rollen Modellzüge durch detailverliebte Strecken mit winzigen Figuren und kleinen Städten, wie ein Sprecher des Fördervereins Gut Mößlitz am Mittag sagte. Kinder könnten auf einer befahrbaren Eisenbahn über das Gelände tuckern oder selbst an den Reglern drehen. Kenner finden alle gängigen Spurweiten vor. Die von Modellbahnern aus ganz Sachsen-Anhalt gesammelten Exponate sind bis Sonntag in den spätklassizistischen Gemäuern zu sehen.