Zörbig - Ein 16 Jahre alter Radfahrer ist beim Überqueren der Bundesstraße 183 in Zörbig (Kreis Anhalt-Bitterfeld) von einem Transporter angefahren und getötet worden. Wie es zu dem Zusammenstoß am Freitagabend kommen konnte, war zunächst noch unklar, wie die Polizei in Dessau-Roßlau am Samstag mitteilte. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten dem Jugendlichen nicht mehr helfen. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die Fahrerin des Transporters erlitt einen Schock. Die B 183 musste während der Bergungsarbeiten für drei Stunden gesperrt werden.