Magdeburg - Seit Dienstag wird der zweite Magdeburger "Polizeiruf 110" gedreht. In dem Film mit dem Arbeitstitel "Der Unsichtbare" klärt das Ermittlerteam Doreen Brasch (Claudia Michelsen) und Jochen Drexler (Sylvester Groth) den Mord an einem jungen Mann auf, dessen Leiche in einer Straßenbahn gefunden wurde, wie der MDR mitteilte. Die Ermittlungen ergeben, dass er einen 15-Jährigen brutal bedroht hatte. Nur ein einziger Mann versuchte, dem Opfer zu helfen. Alle anderen waren ausgestiegen. Von dem Mann, der ein Sozialarbeiter ist, und dem 15-Jährigen fehlt aber jede Spur. Der neue "Polizeiruf" soll noch in diesem Jahr ausgestrahlt werden. Regie führt laut MDR Nils Willbrandt, der auch das Drehbuch schrieb.