Zörbig - Eine 20 Jahre alte Fahrerin ist im Kreis Anhalt-Bitterfeld mit ihrem Auto gegen einen Baum geschleudert und schwer verletzt worden. Die Frau habe am Mittwochabend in einer Rechtskurve vor dem Ortseingang Zörbig gebremst, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Dessau-Roßlau. Dabei brach das Heck des Autos aus, der Wagen drehte sich und kollidierte zuerst mit einem Baum und dann mit einem Zaun. Die 20-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden.