Melbourne - Tomas Berdych hat bei den Australian Open als erster der Tennisspieler das Halbfinale erreicht. Er setzte sich in Melbourne gegen den an Nummer drei gesetzten Spanier David Ferrer mit 6:1, 6:4, 2:6, 6:4 durch.

Der Tscheche überstand beim Grand-Slam-Auftakt der Saison damit erstmals das Viertelfinale. Der Weltranglistensiebte benötigte 3:04 Stunden für seinen Erfolg. In der Vorschlussrunde trifft der 28-Jährige nun auf den Gewinner des Duells zwischen dem Serben Novak Djokovic und Stanislas Wawrinka aus der Schweiz.

Bei den Damen stehen Vorjahresfinalistin Li Na aus China und die kanadische Senkrechtstarterin Eugenie Bouchard in der Runde der letzten Acht. Li Na hatte in Melbourne beim 6:2, 6:2 gegen Flavia Pennetta aus Italien überhaupt keine Schwierigkeiten, Bouchard setzte sich überraschend gegen die Serbin Ana Ivanovic mit 5:7, 7:5, 6:2 durch. Die 19-Jährige steht damit erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier im Halbfinale. Das gelang vor ihr in Melbourne noch keiner Kanadierin.

Tscheche Berdych in Melbourne erster Halbf...

Melbourne - Tomas Berdych hat bei den Australian Open als erster der Tennisspieler das Halbfinale erreicht. Er setzte sich in Melbourne gegen den an Nummer drei gesetzten Spanier David Ferrer mit 6:1, 6:4, 2:6, 6:4 durch.

  • Tomas Berdych freut sich über seinen Sieg im Viertelfinale gegen David Ferrer.

    Tomas Berdych freut sich über seinen Sieg im Viertelfinale gegen David Ferrer.
    Quelle: Joe Castro

  • Eugenie Bouchard besiegte unerwartet die Serbin Ana Ivanovic.

    Eugenie Bouchard besiegte unerwartet die Serbin Ana Ivanovic.
    Quelle: Mast Irham

  • Li Na hatte beim Sieg gegen Flavia Pennetta überhaupt keine Schwierigkeiten.

    Li Na hatte beim Sieg gegen Flavia Pennetta überhaupt keine Schwierigkeiten.
    Quelle: Mark Dadswell