Landsberg - Bei einem Streit in Landsberg (Saalekreis) hat ein Mann eine Frau attackiert, bis diese sich mit einem Messer verteidigte. Der 35-Jährige hatte in der Wohnung der 32-Jährigen randaliert und die Frau dann tätlich angegriffen, wie die Polizei am Mittwoch in Halle mitteilte. Die Frau stach dem Angreifer schließlich mit einem Küchenmesser in die Schulter. Der 35-Jährige wehrte sich am Dienstagabend sowohl gegen die dann eintreffenden Polizisten und die Rettungssanitäter, die seine Wunde versorgen wollten. Als er sich beruhigt hatte, wurde er ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt.