Magdeburg (dpa). Neue Schneefälle haben auf den Straßen in Sachsen-Anhalt am Montagmorgen zunächst nur zu Problemen geführt. Es habe vereinzelt kleinere Unfälle gegeben, hieß es aus dem Lagezentrum des Innenministeriums. Außerdem sorgte ein querstehender Lastwagen auf der Autobahn 2 (Richtung Magdeburg) zwischen Marienborn und Eisleben für Behinderungen. Laut Verkehrswarndienst gab es Schneeverwehungen in einigen Gebieten des Landes.