Magdeburg - Vor dem Magdeburger Opernhaus wird heute eine Plakatkampagne für die Oper "Otto" gestartet, die im März anlässlich der Telemann-Festtage im Opernhaus Premiere feiert. Erwartet werden dazu Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) und die Generalintendantin des Theaters Magdeburg, Karen Stone. Die Oper wurde 1723 in London mit dem Titel "Ottone" in italienischer Sprache uraufgeführt. Als Georg Phillip Telemann die Oper 1726 für die Hamburger Oper einrichtete, vertonte er einige Arien und sämtliche Rezitative neu.