Berlin - Leif Lampater aus Rosenheim und der Belgier Jasper de Buyst Belgien stehen beim Berliner Sechstagerennen vorm Gesamtsieg. Auch nach der fünften Nacht führt das deutsch-belgische Duo das Feld an, wie die Veranstalter mitteilten.

Dahinter folgen Kenny de Ketele (Belgien) und Andreas Müller (Berlin) mit einem Rückstand von 53 Zählern. Dritte sind Theo Reinhardt und Robert Bartko, der zum letzten Mal in Berlin an den Start ging. Der Doppel-Olympiasieger aus Ludwigsfelde will seine Karriere nach der Saison beenden. Die 103. Auflage des Berliner Sechstagerennens wird im Velodrom ausgefahren.