Magdeburg - An diesem Wochenende beginnen in Sachsen-Anhalt die eineinhalbwöchigen Winterferien. Zuvor erhalten am Freitag die 182 145 Schüler der allgemeinbildenden Schulen ihre Halbjahreszeugnisse, wie das Kultusministerium am Mittwoch in Magdeburg mitteilte. Dabei handelt es sich um einen Zwischenstand, aber längst nicht um einen Zieleinlauf, wie Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) laut Mitteilung betonte. "Jetzt gilt es, sich weiter zu motivieren, um auch auf der verbleibenden Strecke bis zum Schuljahresende positive Ergebnisse zu erzielen." Eltern riet er, Probleme gemeinsam mit ihren Kindern zu lösen.

Am Sorgentelefon des Landesschulamtes stünden am Freitag Schulpsychologen bereit, um Fragen von Schülern und Eltern zu beantworten. Die Winterferien enden am 12. Februar.