Magdeburg - Nach Ansicht von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sollten sich mehr junge Leute für ein duales Studium entscheiden. "Es sorgt für ein hohes Maß an Praxisnähe, wenn die betriebliche Ausbildung und das Hochschulstudium parallel verlaufen", sagte der Regierungschef am Freitag in seiner regelmäßigen Videobotschaft. Inzwischen beteiligten sich 160 Betriebe an dem dualen System und leisteten dadurch einen wichtigen Beitrag, um junge Menschen im Land zu halten, sagte er.