Magdeburg - Für die Kommunalwahl am 25. Mai beginnen bald erste Fristen. Parteien, die nicht im Landtag oder Bundestag vertreten sind, müssen sich für ihre Teilnahme an der Wahl bis zum 7. März melden, wie Landeswahlleiter Ulf Gundlach am Freitag mitteilte. Bei der Wahl werden in Sachsen-Anhalt die Kommunalparlamente neu besetzt. Am selben Tag findet auch die Europawahl statt, zudem werden mehrere Landräte und Oberbürgermeister neu gewählt.