Magdeburg - Neun Männer müssen sich wegen eines Überfalls auf einen türkischen Imbiss in Bernburg ab dem 18. Februar vor dem Landgericht Magdeburg verantworten. Den Männern im Alter von 23 bis 33 Jahren wird versuchter Totschlag, gefährliche Körperverletzung und teilweise Beleidigung vorgeworfen, wie das Gericht am Freitag mitteilte. Sie sollen den Imbissbetreiber im September 2013 zusammengeschlagen haben. Zudem beleidigten sie den Mann und seine deutsche Freundin mit fremdenfeindlichen Parolen, wie die Staatsanwaltschaft ermittelte. Ein weiterer Ausländer soll ebenfalls verletzt worden sein.