Halle(Saale) - Zwei Rentnerinnen sind in Halle (Saale) Opfer von Enkeltrick-Betrügern geworden. Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, übergaben die 86 und 90 Jahre alten Frauen am Donnerstag jeweils eine vierstellige Summe an Personen, die sich als Bekannte von Verwandten ausgaben. Daneben habe die Polizeidirektion in den vergangenen Tagen zahlreiche weitere Betrugsversuche registriert, sagte eine Sprecherin. Insgesamt gingen 16 Anzeigen aus Halle und acht Anzeigen aus dem angrenzenden Saalekreis ein. Die Anrufer und ihre Geschichten seien verschieden, die Polizei vermutet jedoch einen Zusammenhang.