Mücheln - Ein 57 Jahre alter Mann hat in einer Wohnung in Mücheln (Saalekreis) im Streit einen 32 Jahre alten Bekannten mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatten beide Männer zusammen Alkohol getrunken. Der 32-Jährige habe selbst den Rettungsdienst gerufen. Er sei ins Krankenhaus gebracht worden. Als die Polizei den 57 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig festnehmen wollte, bedrohte und beleidigte er die Beamten.