Magdeburg/Burg/Genthin l Das offizielle Handbuch zum Elberadweg ist im Januar 2014 erschienen. "Es ist die Bibel der Radfahrer", sagt Irene Mihlan vom Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide. Das kleine hilfreiche Buch wurde mit einer Auflage von 260000 Exemplaren gedruckt und ist überall entlang des Elberadweges zu bekommen.

Der Streckenverlauf mit über 1200 Kilometern von Cuxhaven bis nach Tschechien ist in verschiedene Abschnitte unterteilt. Der Radfahrer findet hier die verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten und Serviceangebote. Dazu gibt es viele Tipps zu Sehenswürdigkeiten an der Strecke und Fährverbindungen über die Elbe. "Es ist die ideale Vorbereitung auf eine ausgebiebige Radtour entlang des beliebtesten deutschen Fernradwegs", sagt Irene Mihlan. Vom Wattenmeer über das Elbsandsteingebirge bis nach Böhmen erwartet die Radfahrer eine große Vielfalt. "Mit dem Handbuch ist es möglich, sich besondere Höhepunkte rauszupicken und kleine Touren zu wählen", erklärt die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes.