Elbingerode - Ein Unbekannter hat in Elbingerode (Landkreis Harz) versucht, den Tresor einer Bank-Filiale leer zu räumen. Er bedrohte die Mitarbeiter am Donnerstagabend mit einer Waffe und forderte das Geld aus dem Tresor, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dieser ließ sich jedoch aufgrund eines Zeitschlosses nicht rasch öffnen. Ein Zeuge beobachtete den Überfall und alarmierte die Polizei. Die Ermittler vermuten, dass ein Komplize den Bankräuber warnte. Dieser konnte unerkannt flüchten. Auch die Suche mit Spürhunden und einem Hubschrauber blieb erfolglos. Die beiden Mitarbeiter der Bank erlitten einen Schock.