Buenos Aires - Australian-Open-Finalist Rafael Nadal hat seine Teilnahme am ATP-Turnier in Buenos Aires in der kommenden Woche abgesagt. Wegen einer Magen-Darm-Erkrankung habe er zuletzt nicht trainieren können, teilte der spanische Tennisprofi auf seiner Facebook-Seite mit.

Ob er wie geplant beim neuen ATP-Turnier in Rio de Janeiro vom 17. bis 23. Februar starten wird, ließ Nadal zunächst offen. Bei den Australian Open hatte der Weltranglisten-Erste am 26. Januar das Endspiel gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka verloren und musste sich mehrmals wegen Rückenschmerzen behandeln lassen.

Seit dem Finale von Melbourne hat der 27 Jahre alte Linkshänder noch nicht wieder trainiert, teilte Nadals Management mit. "Es war nicht möglich, mich ausreichend auf ein so wichtiges Turnier wie das in Buenos Aires vorzubereiten", erklärte Nadal.