Wienrode - Im Sturm umgestürzte Bäume haben am Samstag für Verkehrsbehinderungen im Harz gesorgt. Zwischen Wienrode und Thale musste die Landstraße 93 in beiden Richtungen gesperrt werden, wie ein Sprecher des Innenministeriums in Magdeburg mitteilte. Auch auf der Landstraße 88 zwischen Schauen und Stapelburg gab es Behinderungen wegen umgestürzter Bäume. Bereits am Freitag hatten Sturmböen von bis zu 90 Kilometern pro Stunde einen Lastwagen auf der B6n zwischen Wernigerode und Ilsenburg zu Fall gebracht. Die Bundesstraße blieb stundenlang gesperrt.

In Aschersleben (Salzlandkreis) wurden nach Angaben der Polizei Stromleitungen beschädigt, was am Freitag zu einem kurzzeitigen Stromausfall führte. In Diesdorf in der Altmark wehten die Böen Verkehrszeichen um. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wurden auf dem Brocken Orkanböen von bis zu 148 Kilometern pro Stunde gemessen.