Halle - Brutale Attacke auf einen 60-Jährigen in einer Gaststätte in Halle: Als sich der Mann in den Streit zwischen der Wirtin und zwei Jugendlichen einmischte, schlugen ihn die vermutlichen zwischen 16 und 18 Jahre alten Täter nieder. Dann traktierten sie den am Boden Liegenden weiter, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann erlitt Rippenprellungen und Verletzungen am Bein. Die Jugendlichen stahlen ihm seine Zigaretten und flüchteten.

Zu dem Streit am Donnerstagnachmittag war es gekommen, als die Wirtin zwei Jugendlichen den Zutritt zu Spielautomaten und einem Zigarettenautomaten verwehrte. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Diebstahls.