Stendal - Ein Dackel-Mischling an einer langen Leine ist in Stendal von einem Autofahrer totgefahren worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte die Hundebesitzerin am Freitagabend eine Straße überqueren, als ihr Tier an einer Ausziehleine vorauslief. Dabei wurde der Hund von einem Auto erfasst und starb. Der Fahrer in einem dunklen Fahrzeug flüchtete.