Magdeburg - Sachsen-Anhalts beste Rechenkünstler werden an diesem Wochenende in Magdeburg gekürt. Bei der Mathematik-Olympiade des Landes wollen 254 "Zahlenjongleure" aus 82 Schulen am Freitag und Samstag ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, wie die Organisatoren am Montag in Magdeburg mitteilten. Die meisten Teilnehmer der 5. bis 12. Klasse besuchten ein Gymnasium, hieß es. 101 von ihnen seien zum ersten Mal dabei, andere seien mit ihrer achten Teilnahme schon Routiniers. Zwölf Schüler können sich über den Landesausscheid für die Bundes-Mathematik-Olympiade vom 13. bis 16. Juni in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) qualifizieren.