Wachsdorf/Dessau-Roßlau - Drei Tage nach einem Unfall im Landkreis Wittenberg ist eine 80 Jahre alte Frau am Montagabend im Krankenhaus an den Folgen gestorben. Sie war am vergangenen Freitag auf einer Kreisstraße bei Wachsdorf als Beifahrerin schwer verletzt worden, als der vier Jahre ältere Fahrer aus ungeklärter Ursache mit seinem Kleinwagen gegen einen Baum fuhr. Beide Insassen waren bei der Kollision schwer verletzt worden, wie die Polizei in Dessau-Roßlau am Dienstag mitteilte. Die 80-Jährige kam den Angaben zufolge aus der Lutherstadt Wittenberg. Die Polizei versuche weiter zu klären, warum der betagte Mann mit seinem Auto von der Straße abkam und gegen den Baum krachte.