Könnern - An der Autobahn 14 haben wieder sogenannte Planenschlitzer zugeschlagen und 168 Autobatterien von einem Laster gestohlen. Dessen Fahrer hatte am Montag auf einem Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Könnern und Plötzkau gehalten, um zu schlafen. Am Dienstagmorgen stellte er fest, dass Teile seiner Ladung verschwunden waren, wie das Autobahnpolizeirevier Börde in Hohenwarsleben mitteilte. Unbekannte hatten - wie in vielen Fällen in den vergangenen Wochen und Monaten - die Plane aufgeschlitzt, sich über die Ladung informiert und dann Beute gemacht. Der Schaden liegt bei rund 16 000 Euro.