Raguhn-Jessnitz - Bei einem Unfall in Jessnitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist ein 15-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Dessau-Roßlau am Donnerstag mitteilte, war der Junge am Mittwochnachmittag auf einem Moped unterwegs und fuhr auf das Auto einer 53-Jährigen auf, als diese abbiegen wollte. Dabei stürzte er und zog sich schwere Verletzungen zu. Es entstand ein Schaden von 3800 Euro. In Sachsen-Anhalt können Jugendliche seit Mai 2013 den Moped-Führerschein im Rahmen eines Modellversuchs bereits im Alter von 15 Jahren machen.